LOGOS entwerfen und gestalten

Folgende Logos für Unternehmen oder Marken habe ich selber entworfen:  

Bedeutungen “Logo”:

[1] graphisches Kennzeichen, mit dem sich eine Firma selbst darstellt, als Erkennungszeichen für eine Institution oder (seltener) Person
im engeren Sinne, mit „feststehender Buchstaben- oder Zeichenfolge“ laut Herkunft: ein meist künstlerisch gestaltetes oder ergänztes Wort (ein Firmenname, Text oder zumindest Buchstabe oder Schriftzeichen);
im weiteren Sinne: ein Ikon oder eine Graphik (auch ohne Wort);
[2] eine Programmiersprache.

Herkunft:

[1] Lehnwort aus dem Englischen von der Abkürzung logo → en zum Substantiv logotype → enFirmenzeichen, Markenzeichen“ (wegen der feststehenden Buchstaben- oder Zeichenfolge)[1], das aus dem altgriechischenλόγος (lógos) → grc „sinnvolles Wort“ und dem englischen Substantiv type → enType“ gebildet wurde.[2]

Synonyme:

[1] Emblem, Firmenzeichen, Markenzeichen, Piktogramm, Signet

Quellehttps://de.wiktionary.org/wiki/Logo